Freitag, 22. Juni 2012

Riverboat

Am Freitag, dem 11. Mai 2012 war Olaf beim MDR in der Talkshow "Riverboat" zu Gast. An diesem Tag war es in Leipzig 30 Grad warm gewesen. Da kann man von Glück reden, das die Live-Sendung erst um 22:00 Uhr begann.

Olaf trug dieses mal eine schwarze Hose, ein schwarzes T-Shit und ein rotes Jackett. In den Sachen sah er wieder ganz schick aus! Auch wenn Olaf nun als Solist öfters mal an seiner Kette sein Sternzeichen, einen Widder als Anhänger trägt, so hatte er bei der Sendung den Flipper um.


Bevor Olaf mit seinem Interview an der Reihe war, wurde er gefragt, was er zu Heino's Äußerung Stefanie Hertel und ihre Kleider bei Let's Dance betreffend sagt. Seine Meinung dazu ist, das dies doch nur Show ist, Da muss es bunt und knallig sein. Und auch mal etwas gewagter! Das gehöre doch einfach dazu! Heino hat es gewiss nicht so gemeint. wie es nun dargestellt wird!

Gegen 23:15 Uhr war Olaf dann endlich an der Reihe. Zu Beginn des Gespräches wurde von Olaf ein Film gezeigt, in dem er mit den Flippers zu sehen war. Aber auch bei seiner TV Premiere im "Herbstfest der Abenteuer". Auch wie er Tennis spielt und Bilder von ihm zu Hause, im Garten und mit seinen Kindern Pia und Sven beim Musizieren waren dabei.
Er erzählte nach dem Film das er noch zu Zeiten der Flippers die Fans gefragt hat wie er sich denn nun als Solist ihrer Meinung nach nennen sollte. Vielleicht Olaf Malo, was von seiner Mutter stammt? Aber die Fans meinten das er der Olaf ist und bleibt.
Inzwischen hat er zu Manfred und Bernd, die nun ihre Rente genießen nicht mehr so viel Kontakt wie früher. Aber bei ihm im Kreichgau gibt es viele Weinfeste. Und da trifft man sich dann schon gelegentlich! 
Ein bisschen über de Flippers erzählte Olaf. Und auch wie er seine Traumfrau Sonja 1967 kennen gelernt hat. Das Sonja ihm das ok gab, das er nun Solo weiter macht, durfte auch nicht fehlen!
Die Moderatorin fragte Olaf ob er durch die vielen Liebeslieder die er singt ein besserer Frauenverstehen geworden sei? Olaf meinte dazu, das er kein Frauenversteher ist. Seiner Meinung nach versteht man die Frauen nie.
Auch über seine erste Solotour und das er seine Tochter Pia da mit nimmt, sprach er noch. Und dann wurde an der Stelle eine Aufnahme eines Fernsehauftrittes von Pia mit dem Schäfern, von vor 20 Jahren eingespielt. Das hat Olaf sehr gefallen.
Am Schluss wurde noch erwähnt, das Olaf vor 5 Monaten Opa geworden ist. Und ein paar Bilder des süßen Yuma gab es auch zu sehen.

Donnerstag, 21. Juni 2012

Eagles Charity Golfcup

Prominente spielen 30.000 Euro für Kinder ein.

Mit Geschick und Gelassenheit spielten Prominente beim Europa-Park Eagles Charity Golfcup 30.000 Euro für Kinder ein. Das Turnier auf dem Platz des Golfclubs Breisgau in Herbolzheim-Tutschfelden hat bereits Tradition. Seit sechzehn Jahren fliegen die Golfbälle der prominenten Flights für wohltätige Vereine. Insgesamt erspielten der Europa-Park und The Eagles Charity Golf Club e.V. bereits 800.000 Euro für gemeinnützige Projekte.

Am 7. Mai 2012 durfte sich Franziska van Almsick über einen Scheck in Höhe von 20.000 Euro für ihren gemeinnützigen Verein „… für Kinder e.V.“ freuen. Prof. Dr. Dr. h.c. Friedhelm Beyersdorf nahm einen Scheck über 10.000 Euro für „Kinderherzen retten e.V.“ entgegen. Beide bedankten sich bei der glanzvollen Abschlussveranstaltung im Teatro dell’Arte im Europa-Park bei den vielen medienbekannten Golfern.

Beim Europa-Park Eagles Charity Golfcup konnten sich unter anderen Olaf Malolepski, Michael Roll, Sven Ottke, Peter Bond und Werner Schulze-Erdel beweisen. Deutschlands größtem Freizeitpark und den Prominenten liegt es besonders am Herzen, sich mit dem Golfcup für Bedürftige einzusetzen und sozial zu engagieren.


Das Wetter war an dem Tag nicht so gut!

Olaf mit der Micki Maus.

Franziska van Almsicks Verein „… für Kinder e.V.“ unterstützt das Projekt „Kids auf Schwimmkurs“. Ziel des Vereins ist, dass Kinder bereits in der Grundschule mindestens eine Schwimmart sauber schwimmen können. In Deutschland ertrinken jährlich knapp 500 Menschen, die Hälfte davon sind Kinder. Mit dem Geld schult der 2002 gegründete Verein Lehrer und finanziert Schwimmkurse für Kinder. „Mich erschrecken die Zahlen tödlich verunglückter Kinder, die ihr Leben lassen mussten, weil sie nicht schwimmen konnten. Das macht mich fassungslos und deshalb versuche ich, mit meinem Verein genau da anzupacken“, so Franziska van Almsick.
“Kinderherzen retten e.V.” verhilft Kindern mit angeborenen Herzfehlern aus medizinisch weniger entwickelten Ländern wie El Salvador zu einer Behandlung durch das Freiburger Universitätsklinikum. Seit der Gründung im Jahre 2002 konnte der Verein lebensrettende Operationen an 150 Kindern ermöglichen, die entweder direkt in den jeweiligen Heimatländern durch ein Ärzteteam aus Freiburg oder im Universitätsklinikum versorgt wurden.

Der Europa-Park Eagles Charity Golfcup wurde präsentiert von Porsche Deutschland, die auch die Shuttles für die Veranstaltung zur Verfügung stellten.

Pia hat Olaf nach Rust begleitet.

Im Teatro dell’Arte des Europa-Parks Rust
fand am Abend die Abschlussveranstaltung statt.

Mittwoch, 20. Juni 2012

Open Air Auftritt in Donaueschingen

Am Sonntag, dem 6. Mai 2012 fand im Rahmen der Heimattage "60 Jahre Baden-Württemberg" in Donaueschingen das Halbfinale zum "SWR Chorduell" statt.

Da traten 8 Chöre an, die sich zuvor in Regionalen Vorrunden für das Halbfinale qualifiziert hatten.
Aber es gab nicht nur diese Chöre, sondern auch Ingrid Peters, die Feldberger, Oliver Thomas und natürlich unseren Olaf auf dem Vorplatz der Donaueschinger Donauhallen zu erleben.
Die Veranstaltung begann um 13:00 Uhr und ging bis 18:00 Uhr. Durch das Programm führte der SWR4 Moderator Michael Branik. Präsentiert wurde sie vom Radiosender SWR4 Baden-Württemberg. Der hat die ganze Veranstaltung auch als Video-Livestream übertragen. So konnten alle die nicht live in Donaueschingen sein konnten das Geschehen trotzdem verfolgen.

Olaf's Auftritt begann gegen 15.15 Uhr und ging bis etwa 16:00 Uhr.


Er sang folgende Titel:

"Tausend rote Rosen"
"Komm mit runter zum Hafen"
"Lotosblume"
"Tiefer als der Ozean"
"Du bist so süß wie Marzipan"
"Die rote Sonne von Barbados"


Als Zugabe hatte er folgenden Titel mitgebracht:

"Auf der spanischen Treppe"

Das Publikum wollte ihn aber nicht gehen lassen, so das Olaf kurzerhand noch einmal sang

"Tausend rote Rosen"

video


Sogar einige Chormitglieder machten bei Olaf's Auftritt
fleißig hinter der Bühne mit.

Das Wetter hätte besser sein können,
aber es waren trotzdem viele Menschen gekommen!



Nach seinem Auftritt gab Olaf dann fleißig Autogramme.

Und machte mit den Fans Fotos.

Montag, 18. Juni 2012

Zeitungsbericht im "Rhein Main Extra Tipp"

Am Samstag, dem 5. Mai 2012 erschien im "Rhein Main Extra Tipp" der folgende Bericht.


Flippers-Olaf auf Solo-Pfaden: „Ich kann gar nicht anders“

Region Rhein-Main – Die Schlagergruppe Die Flippers hat sich nach 42 Jahren aufgelöst. Während Manfred Durban und Bernd Hengst ihren Ruhestand genießen wollen kann sich Sänger Olaf Malolepski ein Leben ohne Bühne nicht vorstellen.

Allein und trotzdem glücklich:
Olaf Malolepski tourt solo durch Deutschland.
Und wenn er in der Region ist,
schaut er sich natürlich den EXTRA TIPP an.

Wo andere an den Ruhestand denken, tüftelt Olaf Malolepski lieber an neuen Musikstücken oder plant den nächsten Live-Auftritt. „Kommt schon mal vor, dass ich nachts um vier Uhr aufstehe und anfange an Kompositionen zu arbeiten“, sagt der 66Jährige".

Nur so ist es zu erklären, dass er kein halbes Jahr nach dem offiziellen Ende der Flippers ein neues Album veröffentlichte und im Herbst seine Solo-Karriere startete. „Musik ist mein Leben. Solange ich kann, werde ich weitermachen und auf der Bühne stehen. Ich kann einfach nicht anders“, sagt Malolepski voller Tatendrang in der Stimme.

40 Jahre lang war Malolepski Sänger der Flippers. Sie gehörten zum festen Bestandteil der deutschen Schlagerszene und füllten dank diverser Hits wie „Weine nicht, kleine Eva“ oder „Die rote Sonne von Barbados“ zahlreiche Konzerthallen. Ihren größten Auftritt hatte das Trio in der Kölnarena vor etwa 17.000 Menschen.

Solche Dimensionen will der in Bretten bei Karlsruhe wohnende Sänger gar nicht mehr erreichen. Er will durch kleine Hallen touren, die Platz zwischen 1500 und 6000 Besuchern bieten. „Schließlich ist man bei solchen Konzerten viel dichter an seinem Publikum“, sagt Malolepski. Zum ersten Mal ist er allein auf Tournee: „Das ist ein neuer Lebensabschnitt. Es wird sicher spannend.“


Olaf bleibt dem Stil der Flippers treu


Nicht unbedingt für seine Familie. Denn für die ändert sich nicht viel. Außer, dass Tochter Pia ebenfalls mit auf Tour geht. Sie wird einige Lieder ihrer ersten CD präsentieren.

Tausend rote Rosen“ heißt Malolepskis erstes eigenes Album und steht seit Oktober in den CD-Regalen. Beim Durchhören wird schnell klar: Auch als Solo-Künstler bleibt Malolepski dem Stil der Flippers treu.

Und nicht nur das: Auf seiner Tour lässt der gelernte Werkzeugmacher und staatliche geprüfter Tennislehrer auch die altbekannten Flipper-Hits wieder aufleben. Auf die Frage, ob er denn die Flipper-Klassiker langsam selbst nicht mehr hören könne, sagt Malolepski: „Wo wären wir hingekommen, ohne unsere Hits von früher? Sie gehören zu den Flippers und sie gehören zu mir.“

Und die Fans? Denen gefällt der Alleingang ihres Stars. Zumindest schreiben sie ihm das. Traditionell per Post oder über das Internet, wo Malolepski auch einen Facebook-Account mit über 4700 Freunden hat.

Olaf Malolepski tritt am Donnerstag, 8. November, um 19.30 Uhr im Rhein-Main Theater in Niedernhausen auf.

Sonntag, 17. Juni 2012

Gewinnspiel in der "Super TV"

Am Donnerstag, dem 3. Mai 2012 erschien dieses Gewinnspiel in der "Super TV" Nr. 19.

Zu Gewinnen gab es einen Blumenstrauß mit ein paar persönlichen Zeilen und Handsignierte CD's von Olaf.

Freitag, 15. Juni 2012

Weitere Tourneewerbung

Am Samstag, dem 28. April 2012 machte Olaf mit diesem kleinen Video von Alsfeld aus Werbung für die Tour im November.

video

In Chemnitz, in der Nähe der Sachsenallee hängt dieses überdimensionale Werbeplakat, welches ebenfalls die Tour ankündigt! Es ist etwa 5 Meter lang und 4 Meter hoch. Ganz gewiss wird in jeder der 16 Städte, wo Olaf und Pia auftreten werden ein solches Plakat hängen.

Zeitungsbericht aus der "Freizeit Revue"

Dieser ganz tolle, eineinhalb Seiten umfassender Bericht über Olaf, Sonja und ihr Wohnmobil erschien am Mittwoch, dem 25. April 2012 in der "Freizeit Revue" Nr. 18. 

Hier die erste Seitedes Berichtes.

Und hier die Fortsetzung!

Donnerstag, 14. Juni 2012

Tag der offenen Tür bei Radio VHR

Am Montag, dem 23. April 2012 war bei Radio VHR Tag der offenen Tür.

Eigentlich war ja nur für "Schlager TV" ein tolles Interview von Liane mit Pia Malo geplant, die ausführlich über Tour und Album Pläne berichtete! Aber Olaf, als "Frauenversteher", ließ es sich nicht nehmen, sich zu den beiden hübschen Damen zu gesellen um dem Interview vor zahlreichen Live Zuschauern die absolute Krone aufzusetzen! Und als Höhepunkt und zur besonderen Freude der zahlreichen Gäste, gab es dann sogar noch Livegesang! Olaf ließ die "Rote Sonne von Barbados" im Studio aufgehen!

Hier geht es zum Video mit dem
Interview von Pia und Olaf

Und hier paar Fotos:

Pia, Liane und Olaf an der Schlager Bar.


Nach dem Interview gaben Pia und Olaf noch Autogramme.

Was für eine schöne Runde!

Dann wurde noch vor dem Sender in einem Festzelt gefeiert.
Hier ist auch Sonja zu sehen, die Pias Hund Zorro im Arm hält.

Weitere Gäste waren: Belsy und Florian Fesl, Im Festzelt sorgte Wolkenfrei für gute Stimmung.

Impressionen von diesem Tag findet ihr in dieser
Diashow

Mittwoch, 13. Juni 2012

Hans-Rosenthal-Gala

Am Samstag, dem 14. April 2012 fand in der Jugendstil-Festhalle in Landa in der Pfalz ab 20:00 Uhr die Charity-Veranstaltung "20 Jahre Hans-Rosenthal-Gala" statt.
Olaf war u.a. dabei und sang seine "Tausend roten Rosen".

Ministerpräsident Kurt Beck und Olaf

Ein Bild vom Finale.

Dienstag, 12. Juni 2012

Zeitungsbericht aus der "Suoer TV"

Ein Artikel über Pia erschien am Donnerstag, dem 12. April 2012 in der "Super TV" Nr. 16. 

Das große Wunschkonzert

Noch ein zweites mal war Olaf zu Ostern im Fernsehen zu sehen. Und zwar am Ostermontag, dem 9. April 2012 um 20:15 Uhr im "großen Wunschkonzert" des NDR.

Durch die Sendung führte Lutz Ackermann. Neben vielen Künstlern aus der Schlagerbranche präsentierte er den Zuschauern die Bundesgartenschau, welche jedes Jahr in den Weser Ems Hallen in Oldenburg statt findet.

Da passte Olaf mit seinen "Tausend roten Rosen" natürlich super hin!


Nachdem sein Video zu dem Lied gespielt worden war,
unterhielt sich der Moderator mit ihm.

Olaf mit Lutz Ackermann.

Montag, 11. Juni 2012

Die Ostertour 2012

Am Ostersonntag, dem 8. April 2012 war Olaf um 20:15 Uhr um MDR in "Der Ostertour 2012" zu sehen.

Mit ihrem musikalischen Reisequiz waren Katrin und Peter unterwegs auf dem Radwanderweg Thüringer Städtekette, der die beiden quer durchs Thüringer Land von Altenburg bis nach Gotha führte. Umrahmt wurde das ganze natürlich von viel Musik!


Vom Oberschloss in Kranichfeld aus übermittelte Olaf den Zuschauern liebe Ostergrüße und sang seinen Titel "Tausend rote Rosen".

Schlager-Marathon 2012 von Radio Paloma

Vom Karfreitag, dem 6. April 2012 bis zum Ostermontag, dem 9. April 2012 fand auf Radio Paloma der "Schlager-Marathon 2012" statt.
In den vergangenen Wochen konnten die Hörer des Senders ihre Lieblingslieder wählen. Und die 1212 beliebtesten Titel wurden in diesem Zeitraum gespielt.



Olaf war als Solist zwei mal vertreten.
Für ihn sah die Wertung folgendermaßen aus:

Platz 27      Tausend rote Rosen
Platz 162    Du bist so süss wie Marzipan


Und die Flippers waren gleich mit 16 Liedern dabei!
Da sah die Platzierung so aus:

Platz 110   Das ganze Leben ist eine Wundertüte
Platz 168   Im heißen Sand von Rhodos
Platz 209   Sie will einen Italiener
Platz 238   Auch wenn ich Millionär wär
Platz 269   Ay Ay Herr Kapitän
Platz 301   Aloha He, Stern der Südsee
Platz 346   Bye Bye Belinda
Platz 395   Der kleine Floh in meinem Herzen
Platz 439   Ein Herz aus Schokolade
Platz 485   Lotpsblume
Platz 529   Die rote Sonne von Barbados
Platz 591   Moskau im Regen
Platz 706   Weine nicht kleine Eva
Platz 861   Je T'Aime heißt: Ich liebe Dich
Platz 1038  Du bist ein Fall für meine Träume 
Platz 1211  Mädchen von Capri 

Radio Paloma hat zum Schlager-Marathon 2012 auch eine passende Doppel-CD herausgebracht. Auf dieser ist u. a. auch Olaf vertreten. Und zwar auf CD 2 das Lied Nr. 9, mit seinen "Tausend roten Rosen".

Dies ist die Vorderseite der CD.

Und das hier die Rückseite.

Sonntag, 10. Juni 2012

Zeitungsbericht aus der "Neuen Post"

Am Dienstag, dem 3. April 2012 erschien in der Zeitschrift "Neue Post" Nr. 15 dieser Bericht über Olaf und seinen zuckersüssen Enkel Yuma.

 
Na wenn der kleine die Musikalität seines Vaters geerbt hat,
der diese ja von Olaf hat, so dürfte Olaf's Wunsch ja nichts im Wege stehen!

Donnerstag, 7. Juni 2012

Tourneewerbung

Ebenfalls am Mittwoch, dem 28. März 2012 veröffentlichte Pia dieses wunderbare Video, in dem sie für das Kpnzert in Magdeburg am 16. November 2012 und überhaupt für die Tournee Werbung machte.

video

Auch GoldStar TV macht für Olafs Solotournee Werbung. Und die sieht so aus!

Mittwoch, 6. Juni 2012

Videogruß von Olaf

Am Mittwoch, dem 28. März 2012, einen Tag nach seinem 66 Geburtstag, bedankte Olaf sich mit diesem Video bei seinen Fans für die Glückwünsche und Geschenke.

video
Bei der Torte, die Olaf da schlemmt,
da bekommt man gleich selber Appetit!

Die Superwunschmelodie 2012 von SWR4 Baden Württemberg

Vom Freitag, dem 23. März 2012, ab 8:00 Uhr bis zum Sonntag, dem 25. März 2012 um 15:00 Uhr fand bei dem Radiosender SWR4 Baden Württemberg wie jedes Har die "Superwunschmelodie" statt.
In dieser Zeit wurden die 500 beliebtesten Lieder gespielt, welche die Hörer von anfang Februar bis zum 17. März 2012 per Post oder Internet wählen konnten.



Olaf war als Solist zwei mal vertreten.
Für ihn sah die Wertung folgendermaßen aus:

Platz 5       Tausend rote Rosen
Platz 107   Du bist so süss wie Marzipan


Und die Flippers waren gleich mit 12 Liedern dabei!
Da sah die Platzierung so aus:

Platz 37     Liebe ist mehr als nur eine Nacht
Platz 90     Aloha He, Stern der Südsee
Platz 95     Ay, ay Herr Kapitän
Platz 122   Wir sagen Dankeschön (40 Jahre die Flippers)
Platz 146   Die rote Sonne von Barbados
Platz 191   Das Tagebuch
Platz 218   Weine nicht kleine Eva
Platz 231   Der kleine Floh in meinem Herzen
Platz 247   Der letzte Bolero
Platz 385   So lang in uns ein Feuer brennt
Platz 437   Das ganze Leben ist eine Wundertüte
Platz 468   Auch wenn ich Millionär wär

Dienstag, 5. Juni 2012

Das Magazin zum Frühlingsfest

Wie immer nach dem ein Fest der Volksmusik stattgefunden hatte, kam nun auch ein "Magazin zum Frühlingstest". Es wurde am Freitag, dem 23. März 2012 um 21:00 Uhr im MDR Fernsehen ausgestrahlt.


Über Olaf seinen Enkelsohn Yuma, der nun 3 Monate alt ist wurde ein Bericht gebracht.  Olaf hatte den kleinen Yuma ganz behutsam im Arm. Wie der dann wieder in den Armen seiner Mama lag, da spielte Olaf was für den Kleinen auf der Gitarre. Er zählte auch die 10 goldenen Erziehungsregeln der Malolepskis auf. Es wurden auch Fotos von Yumas Geburt gezeigt. Am Ende des kleinen Berichtes gingen Sonja, Olaf, Sven und seine Frau mit Yuma spazieren. Total niedlich war, das der ganze Bericht aus der Sicht von Yuma dokumentiert wurde.

Dann wurde im Magazin auch noch über Pia ein Beitrag gebracht. Denn sie hatte gemeinsam mit Florian Silbereisen einen Flugzeugsketch einstudiert. Und diesen dann auch bei allen Proben und der Generalprobe gespielt. Selbst während der Livesendung, hinter der Bühne täuschte sie Aufregung vor und lief im Stuadessenkostüm herum. Aber als denn der Sketch in der Show präsentiert wurde, da gab es für Florian eine Überraschung. Denn plötzlich spielte nicht Pia, sondern seine Helene Fischer die Stuades der 1. Klasse.
Da hatte Pia gemeinsam mit Helene Florian super hereingelegt. Und der schwor Pia "Rache ist süss"! Und die Gelegenheit dazu sollte ja Florian schon bald bekommen. Denn Pia würde im Sommerfest dabei sein.

Olaf beim Kreis-Anzeiger

Am Donnerstag, dem 22. März 2012 erschien im "Kreis-Anzeiger" ein Berocht über Olaf.


Und hier geht es zum

Montag, 4. Juni 2012

Das Frühlingsfest der Überraschungen

Am Samstag, dem 17. März 2012 war Olaf im "Frühlingsfest der Überraschungen" zu Gast. Die Sendung wurde ab 20:15 Uhr im ARD ausgestrahlt und kam live aus der Erdgasarena Riesa. 

 Hier das Video zu Olafs Auftritt.

Gegen 21:00 Uhr begann dieser.

Umrahmt wurde dieser wieder von den hübschen Damen
des MDR Fernehballetts.

Olaf war wie immer richtig gut drauf!

Er sang seine aktuelle Single
"Du bist so süss wie Marzipan".


Nach seinem Auftritt nahm Olaf in der Star Bar platz und Moderator Florian Silbereisen unterhielt sich mit ihm. In dem Gespräch schwelgten die beiden in Erinnerungen an Früher. Denn in dieser Sendung feierte Florian sein 20 Jähriges Bühnenjubiläum. Und so lange kennen sie sich auch schon. Er erzählte, das Olaf damals mit ihm Tennis gespielt hat und Olaf ihm die Bälle nur so um die Ohren geschossen hat. Olaf meinte dazu das nun wohl Florian besser sei als er.

Pia und Olaf nach der Sendung in der Starbar.

Vater und Tochter. Was für ein schönes Bild!

Samstag, 2. Juni 2012

CD Veröffentlichung

Am Freitag, dem 16. März 2012 brachte Olaf eine Premium Edition seines Albums "Tausend rote Rosen" heraus.

So sieht die Vorderseite der CD aus.

Und so die Rückseite der CD.

Diese Premium Edition besteht aus einer CD und einer DVD.

CD:
Auf der CD sind die 14 Lieder, die auch auf dem Album "Tausend rote Rosen" vorhanden sind. Desweiten sind da noch Neuaufnahmen der Flipperslieder "Die rote Sonne von Barbados", "Mexico" und "Lotosblume". Und die Nr. 18 ist ein Medley, welches aus 3 Titel von Olaf's Soloalbum besteht.

DVD:
Auf der DVD präsentiert Olaf 12 Lieder. Darunter auch die 3 Flipperstitel, die auf der CD sind. Das Video zu "Tausend rote Rosen" wurde im Rosengarten in Zweibrücken aufgenommen. Und "Auf der spanischen Treppe" in Rom. Alle anderen Videos entstanden auf Mallorca. Und dazwischen erzählt Olaf immer ein bisschen was. 

Hier nun ein paar Fotos von Mallorca

Ganz läsig gekleidet ist Olaf bei dem Titel
"Komm mit runter zum Hafen".
 
Olaf schwungvoll bei der "Lotosblume".

"...von ganzem Herzen"

"Mexico" durfte dabei natürlich auch nicht fehlen!

Zum Abschied gab es dann "Die rote Sonne von Barbados".