Freitag, 30. August 2013

Bericht aus "Kinder Regional"

Am Donnerstag, dem 1. August 2013 veröffentlichte das Kinderhilfswerk ICH auf seiner Website folgenden Bericht über die Delphintherapie in Spanien, welcher in der 5. Ausgabe von "Kinder Regional" erschienen war.


Bericht aus der "Mittelbadischen Presse"

Am Mittwoch, dem 31. Juli 2013 erschien dieser Bericht in der "Mittelbadischen Presse" - Zeitung der Ortenau,Region Offenbach.


Den »Flippers«-Sänger besiegt

Vier junge "Waldwurze" waren zum Bratpfannen-Tennis

in der ARD-Sendung "Immer wieder Sonntags"

Einen ganz besonderen Auftritt hatten vier junge Mitglieder der Narrenzunft Waldwurz aus Albersbösch im Europa-Park in Rust. Sie traten am vergangenen Wochenende in der ARD-Sendung "Immer wieder Sonntags" gegen einen prominenten Gegner zum Bratpfannen-Tennis an. 

Die Narrenzunft Waldwurz aus Offenburg-Albersbösch war mit dem Bratpfannen-Tennis bei »Immer wieder sonntags«. Auf dem Foto (von links): Ricardo Schneider, Marcel Schieritz, Sänger Olaf Malolepski, 
Tino Fink und Samira Kühne. 

Offenburg: Ein Bericht im Offenburger Tageblatt hatte die Produktionsfirma Kimmig aus Oberkirch auf einen ungewöhnlichen Wettbewerb aufmerksam gemacht: das Bratpfannen-Tennisturnier der Narrenzunft Waldwurz aus Albersbösch, das Mitte Juni stattgefunden hatte. Der Beitrag sorgte dafür, dass am Sonntag vier junge Mitglieder der Zunft in eine beliebte Fernsehsendung eingeladen waren. Die Produktionsfirma ist nämlich auch mitverantwortlich für die Sendung "Immer wieder Sonntags" – eine 90-minütige Livesendung aus dem Europa-Park Rust, präsentiert von Stefan Mross. Dort sollten die Albersböscher noch einmal mit ihren Bratpfannen antreten.

Bereits am Samstag um 13.50 Uhr mussten Samira Kühne, Tino Fink, Marcel Schieritz und Ricardo Schneider mit ihren Begleitern am Sendeort sein. Zuerst überprüften Stylisten die mitgebrachte Kleidung, um dann festzulegen, dass die Kinder im T-Shirt der Narrenzunft auftreten sollten.

Herzliche Begrüßung: 
Schon eine Stunde später fand die Einzelprobe mit Moderator Stefan Mross und dem Schlagersänger Olaf Malolepski, der auch als Tennistrainer gearbeitet hat, nach einer herzlichen Begrüßung statt.
Dann nahte die Generalprobe für den Auftritt der jungen "Waldwurze": 
Beim ersten Schießen auf die Tenniswand gab es Schwierigkeiten, denn keiner traf das Loch. Nach einer Stunde durften alle abschalten und sich im Park vergnügen. Nach weiteren Versuchen mit viel Übungsschießen begann dann um 17.30 Uhr die Generalprobe. Im Anschluss wurden noch die letzten Infos für den Sonntag abgesprochen, danach ging es nochmal in den Europa-Park, der am Samstag bis Mitternacht geöffnet hatte.

Am Sonntag war bereits um 8.30 Uhr Treffpunkt auf dem "Immer wieder sonntags"-Gelände. Zur Unterstützung von Samira, Tino, Ricardo und Marcel waren 25 Zunftmitglieder mit angereist. Dann wurde es langsam ernst. Die Kinder mussten wie die »Großen« noch in die Maske – zum Pudern und für die richtige Frisur.

Bestens vorbereitet: Anschließend ging es mit einer Betreuerin auf die Startplätze. Nach dem Lied von Marianne und Michael ging es los. Das Einlagespiel von Samira und Ricardo auf dem kleinen Feld klappte hervorragend. Und auch an die verschiedenen Fragestellungen während der Sendung hatten sich die Kinder gewöhnt. Die Antworten kamen flüssig und schlüssig. Nach dem ersten Teil des Auftrittes folgte ein erster Applaus und nach 60 Minuten der zweite Auftritt, das Zielschießen mit Tino und Marcel, die gegen den früheren "Flippers"-Sänger Olaf Malolepski antraten, das die Kinder mit 2:1 für sich entschieden.

Für die Kinder war dieser Auftritt ein eindrucksvolles Erlebnis, auch von Stefan Mross und Olaf Malolepski waren sie begeistert – beide zeigten keinerlei Starallüren. 
Zum Abschluss ging es noch besonders rasant zu: Mit einer Begleitperson des Europa-Parks standen Fahrten mit "Silverstar", "Blue Fire" und "Wodan" an.

Donnerstag, 29. August 2013

Immer wieder Sonntags

In der 10. Sendung des Jahres, am 28 Juli 2013 war Olaf bei "Immer wieder Sonntag" zu Gast. 
Wie jedes Jahr, so wurde auch in dieser Saison die Sendung immer am Sonntag Morgen von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr Live aus dem Europapark Rust gesendet und in der ARD übertragen. 

Moderiert wurde sie wieder von Stefan Mross.

Gegen 10:15 Uhr war Olaf zum ersten mal zu sehen. 


Er stellte sich den Herausfordern von der Narrenzunft Waldwurz.

Wie oft in anderen Ausgaben der Show, so wurde auch in dieser Sendung ein netter kleiner Spaß eingebaut. Denn dieses mal, da durfte Tennisspielen mit Bratpfannen nicht fehlen!
Dabei machte natürlich ein Schlagerstar mit. Er wurde sogar „Deutscher Vizemeister 2000/2001 mit dem TC Wolfsberg und ist staatlich geprüfter Tennis-Lehrer: Olaf Malolepski! Der Ex-Flipper mit der schönen tiefen Stimme erklärte sich bereit, am Ende der Show zu beweisen, dass er auch mit Bratpfannen Tennis spielen kann. 

video






 Aber zuvor, gegen 11:15 Uhr, durften wir Olaf erst noch 
seine aktuelle Single "Alegria" singen hören. 

Nun stellt sich Olaf zwei der Kinder im Bratpfannen-Tennis. 



Das Finale der Show.

Montag, 26. August 2013

Die Proben zu "Immer wieder Sonntags"

Hier ist Olaf am Samstag, dem 27. Juli 2013 bei den Proben zu "Immer wieder Sonntags" zu sehen.

Na, das sieht ja schon sehr vielversprechend aus!

Bericht aus dem Wochenspiegel

Am Samstag, dem 27. Juli 2013 erschien im "Wochenspiegel" der Stadt Trier dieser Bericht:

Charity Golf Cup: 34.000 für bedürftige Menschen


Nachdem beim 1. TMS & Friends EAGLES Charity Golf Cup 2012 bereits 31.000 Euro eingespielt wurden, schaffte es das Team um Matthias Weyer, geschäftsführender Gesellschafter der TMS S.A., diesen Betrag bei der 2. Auflage des Turniers am 14.Juni nochmals zu steigern.

Nachdem beim 1. TMS & Friends EAGLES Charity Golf Cup 2012 bereits 31.000 Euro eingespielt wurden, schaffte es das Team um Matthias Weyer, geschäftsführender Gesellschafter der TMS S.A., diesen Betrag bei der 2. Auflage des Turniers am 14.Juni nochmals zu steigern. Der Zusammenschluss regionaler Firmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch soziales Engagement bedürftigen Menschen, insbesondere Kindern, zu helfen und zu unterstützen. Dabei wird bei der Auswahl der Stiftungen / Organisationen auch stets der regionale Bezug gewahrt. Mit Hilfe zahlreicher Prominenter wurde die Veranstaltung zu einem echten Highlight der Region.

Der Einladung auf die idyllisch gelegene Anlage des Golf Club Trier folgten: Klaus Wolfermann (Olympiasieger Speerwurf 1972), Ingrid Mickler-Becker (2-fache Olympiasiegerin), Dieter Thoma (Olympiasieger, Weltmeister und Sieger der 4-Schanzen Tournee), Rudi Altig (Welt- und Europameister im Radrennsport), Silke Rottenberg (Fussballweltmeisterin und Welttorfrau des Jahres), Cornelia Hanisch (Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Fechten) sowie Ross Anthony (Sänger & Entertainer), Michael Lesch (Schauspieler), Olaf Ludwig (dt. Radsportler), Christian Schwarzer (Welt- und Europameister Handball), Matthias Opdenhövel (Moderator ARD Sportschau) und Olaf Malolepski (Frontsänger der "Flippers").
 

Dank zahlreicher Sponsoren und Teilnehmern konnte ein Betrag von 34.000 Euro gespendet werden. Im Rahmen einer gelungenen Abendveranstaltung wurden die Schecks zu je 8.500 Euro dem Trierer Kinder- und Jugendhilfezentrum um Pater Aloys vom Don Bosco Orden, Dieter Thoma für die Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe, Klaus Wolfermann für die KIO -Kinderhilfe Organtransplantation und Frau Silbereisen von der Fondation Kräizbierg Grevenmacher für behinderte Menschen, überreicht. 

Bericht aus der Mainzer "Allgemeinen Zeitung"

Am Dienstag, dem 16. Juli 2013 erschien in der Mainzer "Allgemeinen Zeitung" Nr. 162 dieser Bericht über die Veranstaltung in Ober-Olm.

Wir bei euch in Ober-Olm

Am Sonntag, dem 14. Juli 2013 fand im Hof Becker-Wohmann in Ober-Olm die Veranstaltung "Wir bei euch" statt. 
Präsentiert wurde sie von SWR4 RP. Sie begann um 18:00 Uhr. Durch das Programm führte Rainer Pleyer. Dort traten auf: 
  • Bata Illic
  • Pia Malo
  • Olaf
  • Anita und Alexandra Hofmann
  • Angelo










Donnerstag, 22. August 2013

Bericht aus der "Express"

Am Dienstag, dem 9. Juli 2013 erschien in der Düsseldorfer Tageszeitung "Express" Nr. 156 dieser tolle Bericht über Olaf.

Bericht von Schlager.de

Am Mittwoch, dem 3. Juli 2013 erschien auf www.schlager.de dieser Bericht über Olaf bei der Delphintherapie.

Schlagergala in Colmar

Am Samstag, dem 29. Juni 2013 fand im französischen Colmar ab 19:00 Uhr die "Schlagergala" statt. Dieses war eine Open Air Veranstaltung, bei der u.a. Olaf und Pia auftraten. 

 
Leider konnte ich bissher weder Fotos dazu finden, noch Information aussfindig machen zum Ablauf der Veranstaltung. Aber trotz allem muss sie natürlich hier an dieser Stelle erwähnt werden!

Mittwoch, 21. August 2013

Berichte aus der Stadlpost

Am Mittwpch, dem 26. Juni 2013 erschienen in der "Stadlpost" Ausgabe 7/8 zwei schöne Berichte über Pia und Olaf.

Hier ein wunderschöner Bericht über Pia.

Und noch einer über Olaf und Pia 
bei der Delphintherapie.

Ein Bericht von "Promipool"

Am Montag, dem 24. Juni 2013 erschien auf der Website von "Promipool" dieser Bericht.

"Delfin"-Botschafter Olaf

„Flipper“ Olaf besucht seine Delfin-Kinder in Spanien

Schlagersänger Olaf Malolepski setzt sich seit 2012 als „Delfin“-Botschafter für das Kinderhilfswerk ICH e.V. ein. Mitte Mai begleitete er zwölf Kinder und ihre Eltern nach Spanien zur „Delfin“-Therapie. 



Alle kennen ihn – den berühmtesten aller Delfine „Flipper“. Aber in Deutschland kennen auch alle „Die Flippers“. Zu ihnen gehörte auch Olaf, der heute auf Solopfaden wandelt. Mit seiner Frau Sonja und seiner Tochter Pia Malo begleitete er Mitte Mai zwölf Kinder In Not und ihre Eltern nach Spanien, damit sie dort Freundschaft mit einem Artgenossen von Flipper schließen konnten.
Olaf zeigt sich beeindruckt von der Delfin-Therapie
Gemeinsam mit Dr. Dieter F. Kindermann, Präsident und Initiator von ICH e.V., besuchte der erfolgreiche Künstler die Kinder im Therapiezentrum. Olaf:”Ich war sehr beeindruckt, mit welcher Liebe man dort arbeitet. Hier wird Respekt vor Mensch und Tier noch groß geschrieben.”
Das deutsche Kinderhilfswerk ICH e.V seit acht Jahren Kinder in Not mit zahlreichen Projekten. “Eine Delfin-Therapie bewirkt keine Wunder, aber Wunderbares”, so Dr. Dieter F. Kindermann. “Jeder Spenden-Euro hilft.” www.int-children-help.de

Olaf sorgte für große Freude bei den Kindern
Große Freude herrschte bei den großen und kleinen Patienten als sich der Flipper nicht nur vor Ort informierte, sondern auch beherzt mit ins Becken sprang und auch am Rande der Theraphie-Termine mit ihnen Zeit im “Delfinarium Benidrom” verbrachte.


Die Leipzigerin Nicole freute sich besonders über den Überraschungsbesuch von Olaf:“Das war der schönste Tag in meinem Leben!” Die Teenagerin ist seit vielen Jahren ein großer Fan von Olaf und nahm an der Therapie teil, weil sie von Geburt an den Rollstuhl gebunden ist.

Spenden für den ICH e.V.
Children Help e. V., Spende ICH
Kto-Nr: 9445400
BLZ: 25120510
Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: Olaf

Dienstag, 20. August 2013

Bericht aus der "Meine Melodie"

Am Donnerstag, dem 20. Juni 2013 erschien in der Zeitschrift "Meine Melodie Nr. 7, Ausgabe Juli ein Autogrammkartentest. Bei dem schnitt Olaf recht gut ab. Denn seine Autogrammkarte, mit Widmung war schon nach 5 Tagen da!

Das ist Seite 1 des Autogrammkartenteste.

Und dies Seite 2.

Montag, 19. August 2013

Bericht aus der "Freizeit Woche"

Am Mittwoch. dem 19. Juni 2013 erschien in der "Freizeit Woche" Nr 26 dieser Bericht über Olaf.

Ein Bericht von "Schlager Planet"

Am Freitag, dem 14. Juni 2013 wurde auf der Internetseite von Schlager Planet folgendes veröffentlicht!

Urlaub mit Olaf: Auf Fanreise mit dem Ex-Flipper


Urlaub mit Olaf: Im Oktober gibt es die Gelegenheit auf der sonnigen Insel Kreta Urlaub mit Olaf Malolepski zu machen. Eine ganz besondere Reise erwartet die Fans – die ideale Gelegenheit dem deutschen Herbst zu entfliehen!

Freut sich auf die Reise mit den Fans: Olaf Malolepski

Blaues Meer, Sonne, Tanz und Musik: Erlebt den Ex-Flipper Olaf und Tochter Pia hautnah auf der einwöchigen Fanreise nach Kreta. Unsere Partner von Schlagerreise.de haben sich für die Fans des sympathischen Sängers etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Vom 18. bis zum 25. Oktober 2013 geht es in das Ferien-Ressort „Magic Life Candia Maris Imperial“ auf die griechische Insel.

Vor Ort ist für jede Menge Programm gesorgt: Bei der Fan-Konferenz gibt es die Gelegenheit, dem Sänger Fragen zu stellen, es wird eine Fan-Olympiade geben und auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz: Bei einem Kochwettbewerb werden die Teilnehmer auf die Probe gestellt. Zudem gibt es eine persönliche Autogrammstunde mit Olaf, der zusammen mit Tochter Pia ein exklusives Live-Konzert geben wird. 

Das Magic Life Candia Maris Imperial auf Kreta.

Selbstverständlich können alle Teilnehmer die zahlreichen Angebote des Ferien-Clubs nutzen und auch für das Abendprogramm mit Musik und Tanz ist gesorgt. Eine wunderschöne Woche erwartet die Fans!

Wer bekommt da nicht Lust, die griechische Insel zu besuchen, auf der einst die schöne Europa auf dem Rücken des liebestollen Zeus ritt? Dieser hatte sie, der bekannten Sage zufolge, in der Gestalt eines Stiers überlistet und nach Kreta gebracht. Kreta ist übrigens nicht nur für die vielen Mythen, die sich um die malerische Insel ranken, sondern auch für sein mildes Klima bekannt: Das Eiland ist mit seinen zirka 300 Tagen Sonnenschein pro Jahr zusammen mit Zypern die sonnigste Insel im Mittelmeerraum – der ideale Ort also, um seinen Urlaub zu verbringen.

  • Die einwöchige Fanreise mit Olaf ist mit Flug und All-Inclusive-Verpflegung ab 999 Euro pro Person buchbar. Das Konzert sowie alle weiteren Programm-Aktivitäten sind bereits im Preis enthalten.
Termin: 18. - 15. Oktober 2013 Weitere Infos gibt es beim Veranstalter: Schlagerreise.de

Das Magic Life Candia Maris Imperial auf Kreta

Ein Zeitungsbericht

Im Juni 2013 erschien in einer bunten Illustrierten (welche genau ist mir nicht bekannt) diese Bericht über den Besuch von Olaf und Pia bei ihren Delphinkindern. 

Bericht aus der Zeitschrift "neue Pause"

Im Juni 2013 erschien in der Zeitschrift "neue Pause" Nr 7, der Ausgabe für den Juli dieser Bericht von Olaf. 

Bericht aus der "Neuen Post"

Am Mittwoch, dem 12. Juni 2013 erschien ein kleiner Bericht von Olaf und Pia bei der Delphintherapie in der Zeitschrift "Neue Post" Nr.25.

Sonntag, 18. August 2013

Bericht von "myschlager.de"

Am Dienstag, dem 11. Juni 2013 erschien auf der Internerseite von myschlager.de dieser Bericht über Olaf.

Olaf (Der Flipper) besucht seine „Delfin" Kinder in Spanien

"Hier wird Respekt vor Mensch und Tier noch groß geschrieben". Wer kennt nicht "Flipper", den liebenswerten Delfin der gleichnamigen TV-Kult-Serie. Er hat weltweit schon unzähligen Kindern Freude bereitet. Mit Unterstützung von "Delfin"-Botschafter Olaf ermöglichte das Kinderhilfswerk ICH e.V. Mitte Mai zwölf Kindern in Not eine Delfm-Therapie auf dem spanischen Festland, damit sie dort ihren neuen Freunden im Rahmen einer Delfin assistierten Therapie begegnen konnten. Olaf Malolepski, "der Flipper", engagiert sich seit Herbst 2012 aktiv als Botschafter des Kinderhilfswerks ICH e.V. besonders für "Delfin-Kinder". Gemeinsam mit Ehefrau Sonja, Tochter Pia und Dr. Dieter F. Kindermann, Präsident und Initiator von ICH e.V., besuchte der erfolgreiche Künstler die Kinder im Therapiezentrum. Olaf: "Ich war sehr beeindruckt, mit welcher Liebe man dort arbeitet. Hier wird Respekt vor Mensch und Tier noch groß geschrieben."

Zur großen Freude der kleinen Patienten und Ihrer Familien informierte der Sänger sich nicht nur vor Ort über Ablauf und Möglichkeiten der Delfin assistierten Therapie, sondern verbrachte auch am Rande der individuellen Therapie-Termine gemeinsam Zeit mit den Kindern und Delfinen im Delfinarium Benidorm. Besonders für Nicole erfüllte sich mit dem Überraschungsbesuch ein Traum. "Das war der schönste Tag in meinem Leben!" freute sich die Teenagerin. Die von Geburt an an den Rollstuhl gebundene Leipzigerin ist schon seit vielen Jahren ein großer Fan von Olaf. 

Das deutsche Kinderhilfswerk ICH e.V. unterstützt bereits seit acht Jahren Kinder in Not mit zahlreichen Projekten. Bisher wurde durch das ehrenamtliche Engagement des Kinderhilfswerks allein bereits 65 therapiebedürftigen Kindern wie Nicole ein Aufenthalt unter anderem im Delfinzentrum Benidorm vermittelt und ermöglicht. "Eine Delfin-Therapie bewirkt keine Wunder, aber Wunderbares", so Dr. Dieter F. Kindermann. "Jeder Spenden-Euro hilft."

Spendenkontonummer: 
Inter-NATIONAL Children Help e. V., Spende ICH
Bank für Sozialwirtschaft 
Kto.nr. 9445400 
BLZ 25120510, 
Stichwort: Olaf. 

Olaf möchte durch sein Engagement als Botschafter erreichen, dass möglichst vielen weiteren "Delfmkindern" eine Therapie ermöglicht werden kann. 

ICH e.V. ist Transparency International angeschlossen, für Spenden wird auf Wunsch eine Spendenquittung erstellt.


Quelle: Agentur TexTour / Dagmar Ambach

Samstag, 17. August 2013

Goldschlager

Am Montag, dem 10. Juni 2013 um 20:15 Uhr bis 21:45 Uhr kam auf dem recht neuen Fernsehender Sat 1 Gold der 2. Teil der Sendung "Goldschlager". 

Moderiert wurde die Show von Alexander Klaws. Und aufgezeichnet wurde sie in der Schorre in Halle/Saale am 7. und 8. Mai 2013.


Nach einer Stunde war dann Olaf an der Reihe. Zuerst sang er ein Medley, mit folgenden Titeln:
  • "Sieben Tage Sonnenschein",
  • "Lotosblume",
  • "Herz aus Schokolade",
  • "Mona Lisa" und
  • "Die rote Sonne von Barbados"
 
Danach gab er ein kleines Interview, indem er erzählte, das er gerade im Studio ist und ein Weihnachts- und Winteralbum aufnimmt, welches im November 2013 erscheinen wird. Außerdem erwähnte Olaf, das er 2014 wieder auf Tour live zu erleben ist. 

Gleich im Anschluss an das kleine Gespräch präsentierte Olaf seine allerneueste Single, welche "Alegria" heißt.

Freitag, 16. August 2013

Video zur Fanreise

Am Montag, dem 10. Juni 2013 veröffentlichte die Website www.schlagerreise.de dieses Video zur ersten Fanreise von Olaf, welche vom 18. bis zum 25. Oktober 2013 auf Kreta statt findet. 

video

Donnerstag, 15. August 2013

WDR 4 Wellentour

Leinen los hieß es am Sonntag, dem 9. Juni 2013. Da fand in Köln die "Wellentour" statt, welche von WDR 4 präsentiert wurde.


Das Schiff hatte noch nicht abgelegt,
aber Olaf und Pia zeigten sich wie gewohnt schon gut gelaunt!

video
Und Olaf schickte einen kleinen Videogruß an die Daheim gebliebenen!

Um 17:00 Uhr legte die MS RheinEnergie vom Anleger Frankenwerft in der Kölner Altstadt ab. Und dann begann die Hitparty-Saison 2013 auf dem Rhein!

WDR 4-Moderator Stefan Verhasselt hatte Ex-Flipper Olaf Malolepski, Pia Malo und Matthias Carras an Bord, die mit ihren Hits für beste Partylaune sorgten. Und natürlich legte Stefan Verhasselt als DJ wieder selbst die beliebtesten Partyhits auf und ludt die Gäste zum Mitsingen und Tanzen ein. 



Das Schiff war voll besetzt und die Stimmung super!




























Foto: Elisabeth Krebs









Foto: Elisabeth Krebs

Foto: Elisabeth Krebs

Foto: Elisabeth Krebs


 Foto: Elisabeth Krebs









Foto: Elisabeth Krebs

Foto: Elisabeth Krebs

Olaf und Pia sangen auf dem Schiff etwa 2 Stunden. Das Programm war dem von der Tour 2012 sehr ähnlich. Danach gab es noch Autogramme. Bilder haben Olaf und Pia mit den Fans auch noch gemacht. Gegen 21:00 Uhr legte das Schiff wieder an.